Naturschutzbund Gruppe Büchen

Seite
Menü
Info

Geschichte

Seit der Gründung des Büchener NABU, damals noch DBV (Deutscher Bund für Vogelschutz), im Jahre 1984 hat sich viel getan. Für den Schutz der Umwelt kaufte der NABU Büchen viele Grundstücke und wandelte sie mit viel Umgestaltungen in Naturschutzgebiete um.

Auch der Tierschutz kam nicht zu kurz. Neben dem Vogelschutz legte der NABU Büchen den Schwerpunkt auf den Storchenschutz und kümmerte sich um Fledermäuse mit dem Kauf des Fledermaus-bunkers in Krüzen.

Der NABU Büchen hieß auch die ersten Wölfe in Deutschland und vor allem im Kreis Herzogtum Lauenburg Willkommen.

Eine Übersicht über ausgewählte Aktionen und nachhaltigen Projekten seit 1984 können Sie an dieser Stelle einsehen.

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info

Vogel des Jahres 2022

Vogel des Jahres 2022 - Wiedehopf

© Janine Grab-Bolliger / Bearbeitung: Joujou / pixelio.de

Wiedehopf


 Programm 2022

Beachten Sie bitte, das es aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen zu Änderungen im Programm kommen kann. Bitte achten Sie deshalb in den nächsten Monaten verstärkt auf unsere Presseankündigen oder vergewissern Sie sich telefonisch oder im Internet bei der jeweiligen Ortsgruppe, ob die hier aufgelisteten Veranstaltungen in der beabsichtigten Form stattfinden können oder nicht.


O K T O B E R

28.10.2022
Organische Abfälle werden zu Kompost


N O V E M B E R

05.11.2022
Arbeitseinsatz auf dem Kamp

16.11.2022
Die neuesten Ernährungstrends und was von ihnen zu halten ist


D E Z E M B E R

Im Dezember finden leider keine Veranstaltungen statt.

Seite
Menü
Info
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login