Arbeitsschwerpunkte

Was machen wir?

Der NABU Büchen kauft, pachtet und pflegt ökologisch wertvolle Flächen.
Der NABU Büchen betreut im amtlichen Auftrag die Naturschutz-gebiete "Büchener Sander" und "Lanzer Kiesseen" sowie eine ganze Reihe weiterer wertvoller Flächen.

Der NABU Büchen ist tätig:

Der NABU Büchen nimmt Stellung zu aktuellen Problemen im Bereich des Naturschutzes durch:

 Trennbanner - Arbeitsschwerpunkte

Der NABU Büchen bietet in jedem Jahr zusammen mit dem NABU Geesthacht und dem NABU Mölln ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm an: Dia-Vorträge, Wanderungen zum Kennenlernen von Pflanzen und Tieren der näheren Umgebung, Tages- und Wochenendfahrten zu entfernten Gebieten, Seminare. Die Veranstaltungen sind zumeist kostenlos.

Der NABU Büchen macht Angebote für Kinder. Die regelmäßig im Jugendzentrum Büchen stattfindenden Kindernachmittage werden von den Vertreterinnen des "Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ)" geleitet. In den Schulferien finden besondere Aktionen statt. Auskünfte können eingeholt werden unter Telefon: (0 45 42) 8 22 38 00.

 

Trennbanner - Arbeitsschwerpunkte

Der NABU Büchen berät Bürger und Gemeinden in Umwelt- und Naturschutzfragen.

Der NABU Büchen gibt Stellungnahmen ab zu öffentlichen Planungsvorhaben (§ 58 BNatSchG).

Der NABU Büchen nimmt Einfluss auf die Natur- und Umweltpolitik des Kreises Herzogtum Lauenburg durch Mitgliedschaft:

 

Der NABU Büchen trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im ungeraden Monat ab 20.00 Uhr im "Lindenkrug", Witzeeze, Dorfstr.6, zum "Klönschnack" über Naturschutz-fragen.